Neue Wege finden ArcoIris
Werden Eltern bei der Inanspruchnahme von Hilfen „entrechtet"?

 

Auf keinen Fall! Als Elternteil behalten Sie das volle Sorgerecht, wenn Sie sich zu einer 

Inanspruchnahme  

von Hilfen entschließen. Es ist uns wichtig - auch im Interesse Ihrer Kinder - eng mit Ihnen  

zusammenzuarbeiten. Im Rahmen der regelmäßigen Hilfeplanung können Sie Ihre 

Interessen vertreten und  

Einfluss auf die Gestaltung des weiteren Hilfeverlaufs nehmen. Wir wollen erreichen, dass 

die Jugendlichen  

nach Beendigung der Zeit bei ArcoIris wieder in ihre Familie zurückkehren können. Hierzu 

bieten wir  

regelmäßige Elterngespräche an und informieren Sie umgehend über alle wichtigen 

Ereignisse.  

Natürlich können Sie auch regelmäßig mit Ihrem Kind telefonieren. Zudem können Sie es 

selbstverständlich  

nach einer gewissen Eingewöhnungszeit besuchen kommen. Auch wenn das Ziel bei dem 

Jugendlichen die  

spätere Verselbstständigung ist, nehmen wir Sie als Erziehungsberechtigte ernst und Ihre 

Wünsche wahr.